Deutschland
Frankreich
Griechenland
Italien
Kroatiens
Niederlande
Norwegen
Polen
Russland
Schweden
Schweiz
Tschechien
Ungarn
Afrika
Arabien
China
Griechenland
Indien
Indonesien
Island
Kanada
Neuseeland
USA
Norwegen
Russland
SUCHE: Klick schickt Suchabfrage ab
14
20 Tage Schiffs-Traumreise
mit der MS Ivan Bunin
vom Asowschen Meer auf den Spuren des goldenen Ringes
Russlands Traumstdte erleben
Lieber Reisegast, erstmalig laden wir Sie ein, an einer phantastischen Flu-Kreuzfahrt
von Rostov am Don, Stadt der fnf Meere, bis hin in die Hauptstadt des russischen
Reiches nach Moskau teilzunehmen. Diese Russland-Rundreise auf dem Goldenen
Ring ist eine Reise in die russische Geschichte, zum Ursprung Russlands und zu seinen
kulturellen Werten. Es ist die beste Mglichkeit, dieses Land und seine Leute besser zu
verstehen, kennen und lieben zu lernen. Auf unserer Schifffahrt entdecken Sie neben
der russischen Hauptstadt Moskau, auch das alte, orthodoxe Russland. In Rostov,
Wolgograd, Astrachan, Samara, Kazan, Yaroslav, Novgorod und viele andere
Orte auf dieser Reise, spren Sie lebendige Geschichte PUR, bewundern alte russische
Architektur, lernen traditionelles Handwerk kennen und genieen die unglaubliche
Gastfreundschaft der russischen Bevlkerung. Besichtigen Sie mit uns zahllose
Bauwerke, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehren, wie den Kasaner Kreml,
die Perle der Architektur, die Festungen und Kirchen dieser altertmlichen Stdte am
Goldenen Ring, deren vergoldete Zwiebelkuppeln von weither erstrahlen. Lassen Sie
sich an Bord unseres deutschen Schiffes, ausgestattet mit Air Condition, komfortablen
Kabinen, Restaurants mit russischer und kontinentaler Kche, Bars, Souvenir-
Shop, Music-Saloon, Tanzbar, Beauty-Saloon auf der gesamten Reise verwhnen. Diese
Reise mssen Sie einfach buchen, sie wird unvergleichlich schn sein. Unser Seniorchef
Herr Achterkamp wird Sie persnlich begleiten auf dieser erneuten Traumreise. Bitte
melden Sie sich so schnell wie mglich an, damit wir Ihren Platz reservieren knnen.
15
IHR REISEVERLAUF - UNSERE LEISTUNGEN:
? Flug von Berlin oder Hamburg mit Lufthansa oder Russ. Airlines
nach Rostov und retour von Moskau
? Transfergebhren pro Person Heimatort - Flughafen - Schiff und
retour 89, E, Flughafen-Sicherheitsgebhr 79, E
? Visabeschaffung russ. Generalkonsulat Hamburg 99, E
? 18 bernachtungen an Bord des Flu-Kreuzfahrt-Schiffes IVAN
BUNIN inklusive Vollpension, Frhstck, Mittag- und Abendessen
? 1 Nacht in Moskau im 4* Hotel inkl. Frhstck vor der Rckreise
? Kapitns Welcome Cocktail Reception - Gala Farewell Dinner
Abschied an Bord
? 13 x Groes Besichtigungs-Programm inkl. City-Touren in den
Stdten des Goldenen Ringes inkl. Kreml in Moskau nur 520, E
? Jeden Tag inkl. Entertainment an Bord, Musik und Tanz
? Tgliches Aerobic, deutschsprachige Reiseleitung whrend der
gesamten Reisezeit
Reisepreis 20 Tage Traumreise Goldener
Ring - Rostov - Moskau inkl. Flug nur ab 2.499, E
Einzel-Kabine auf Anfrage
Reisetermin: Mittwoch, 29. April 2020
Schifffahrt auf dem Don und auf der Wolga
von Rostov am Don - bis hin nach Moskau
Stalingrad - Wolgograd - Astrachan
Samara - Kazan - Novgorod

20 Tage Flusskreuzfahrt Don - Moskau

Allgemeine Infos zur Reise

Reisenummer:

1093

Reise-Preis:

ab 2499,– € p.P. / im DZ

 Einzelzimmer-Zuschlag (gesamt):

Nur auf Anfrage

Zeitraum:

PLZ 01 - 99         29.04.2020

 

Reisepreis-Sicherungsschein gemäß den gesetzlichen Bestimmungen

Enthaltene Leistungen

• Linienflüge (Economy-Class) mit Lufthansa oder russisch Airlines von/bis Berlin oder Hamburg nach Rostov und zurück von Moskau

• 18 Übernachtungen an Bord des Fluss-Kreuzfahrtschiffes »Ivan Bunin« in Doppelaußenkabinen der gebuchten Kategorie inkl. Vollpension

• 1 Nacht in Moskau im 4*Hotel inkl. Frühstück vor der Rückreise

• Kapitäns Welcome Cocktail und Gala Farewell Dinner

• Jeden Tag inklusive Entertainment an Bord, Musik und Tanz

• Deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reisezeit

 

Nicht enthaltene Leistungen

• Transfergebühren pro Person Heimatort-Flughafen-Schiff und retour 89,00 €

• Flughafensicherheitsgebühr 79,00 €

• Visabeschaffung im russisches Generalkonsulat Hamburg 99,00 €

• 13 x großes Besichtigungsprogramm inklusive City-Touren in den Städten des Goldenen Rings inkl. Kreml in Moskau 520,00 €

 

Generelle Hinweise:

Gültiger Reisepass erforderlich bis 6 Monate nach Ausreise! Abhängig von äußeren Einflüssen kann es zu einer Abänderung des Reiseverlaufs bzw. des Transportmittels kommen. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.

Achtung: Änderungen vorbehalten

Wir garantieren Ihnen exzellent organisierte Ausflüge, fachkundige Reiseleiter/innen, ein sehr gutes Kreuzfahrtschiff und einen Traumurlaub in Russland.

Fahrtbeschreibung

1.Tag: Transfer vom Heimatort zum Flughafen Hamburg/ Berlin und Flug nach Rostov. Transfer zu Ihrem russischen Kreuzfahrtschiff, einchecken und Abendessen an Bord.

2. Tag: Rostov am Don Heute erwartet Sie ein wunderschöner Tag in Rostov am Don, die südlichste Metropole Russlands. Dank seiner günstigen Lage als Verkehrsknotenpunkt erhielt Rostov den Namen „Tor zum Kaukasus“. Der Bau des Wolga-Don-Schiffskanals machte die Stadt zu einem wichtigsten Handelshafen für fünf Meere: dem Schwarzen Meer, dem Asowschen Meer, dem Kaspischen Meer, dem Weißen Meer und der Ostsee. Grüne Parkanlagen, Strände, Theater, Museen und ungewöhnliche botanische Gärten mit seltenen Pflanzen machen Rostov zu den attraktivsten Städten am Fluss Don. Abendessen an Bord.

3. Tag: Auf der Wolga, Wolga-Don-Kanal/ Schifffahrt Wir fahren entlang der Wolga, genießen die vorbeiziehenden Landschaften und passieren den Wolga-Don-Kanal. Abendessen an Bord

4. Tag: Wolgograd Heute erreichen Sie Wolgograd, die „Heldenstadt“. Die Stadt hieß nach ihrer Gründung zunächst Zarizyn und war als Stalingrad bekannt. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Stadt komplett zerstört und anschließend im Stil des sowjetischen Realismus neu aufgebaut. Das tragische Ereignis gilt als Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg und ist unter der Bezeichnung „Schlacht von Stalingrad“ in die Geschichte eingegangen. Während unseres Tagesausflugs besuchen wir den Mamajew-Hügel, auf dem die imposante Kolossalstatue „Mutter Heimat ruft“ in den Himmel ragt. Abendessen an Bord.

5. Tag: Auf der Wolga/ Freizeit auf dem Schiff Wir setzen unsere Reise auf dem Wasser fort. Heute bekommen Sie erneut die Gelegenheit, Ihre Freizeit auf dem Schiff frei einzuteilen, um z. B. zu entspannen und die vielfältigen Eindrücke von den Orten und Landschaften am Ufer aufzusaugen. Abendessen an Bord.

6. Tag: Astrachan Heute legen wir in Astrachan an. In Russlands Kaviar-Hauptstadt, unweit der Wolga-Mündung im Kaspischen Meer gelegen, erwarten Sie architektonische Meisterwerke wie der imposante weiße Astrachaner Kreml mit der Mariä-Entschlafens-Kathedrale und der Dreifaltigkeits-Kathedrale. Seit Jahrhunderten lebt Astrachan vom Fisch und vom Handel. Den Reichtum vieler Kaufleute dokumentieren eine Reihe von Stadtpalästen. Interessant sind auch das Kustodiew-Museum und die „Straße der Moscheen“ im Tataren-Viertel. Abendessen an Bord. Optionale Tour: Wolgadelta

7. Tag: Auf der Wolga/ Schifffahrt Lehnen Sie sich zurück, tauschen Sie sich gerne mit anderen Passagieren aus und genießen Sie eine wundervolle Zeit an Bord. Abendessen an Bord.

8. Tag: Wolgograd/ Optionales Tourenangebot Bei unserem zweiten Halt in Wolgograd ist kein festes Programm vorgesehen. Erkunden Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo und ganz nach Ihrem Belieben oder wählen Sie aus den optionalen Ausflügen entweder das Panorama Museum „Stalingrader Schlacht“ oder die Deutsche Kriegsgräberstätte Rossoschka. Abendessen an Bord.

9. Tag: Saratov Heute erkunden wir Saratov, ein wichtiges Kultur- und Wirtschaftszentrum sowie Universitätsstadt an der Wolga. Die Stadt gehörte einst zum Siedlungsgebiet der Wolga-Deutschen. Der russische Kosmonaut Juri Gagarin, der als erster Mensch in den Weltraum flog, ist wohl der berühmteste Sohn der Stadt. Auf dem Kirow-Prospekt oder auf der Promenade am Wolgaufer flanieren Touristen und Einheimische. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie prachtvolle Jugendstilbauten und einige der Hauptsehenswürdigkeiten, wie z.B. die Oper. Auch in der malerischen Altstadt sind sehenswerte Gebäudeensembles aus vielen Jahrhunderten zu finden. Abendessen an Bord.

10. Tag: Samara Heute erreichen Sie Samara (die Stadt hieß Kuibyschew). Die Stadt am Ufer der Wolga bietet eine Reihe architektonischer Sehenswürdigkeiten und geheimnisvolle Rätsel wie den Stalin-Bunker. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie eine Mischung aus typisch orthodoxer Baukunst sowie katholischer und evangelischer Architektur. Spuren deutsch¬sprachiger Geschichte findet man bei der vom österreichischen Baron Alfred von Wanko gegründeten Bier¬brauerei Zhiguelewski. Abendessen an Bord.

11. Tag: Uljanowsk Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr schwimmendes Hotel. Uljanowsk ist eine Stadt mit breiten Prospekten, prächtigen Stadtpalästen und zahlreichen Parkanlagen. Die landschaftliche Schönheit der Wolga prägt die gesamte Region. Die imposante Brücke über die Wolga verdeutlicht das Ausmaß des Flusses. Uljanowsk hat seinen heutigen Namen Lenin zu verdanken. Das frühere Simbirsk wurde in den Familiennamen Lenins - Uljanowsk - umbenannt. Die Heimatstadt Lenins bietet interessante Denkmäler und orthodoxe Baukunst. Abendessen an Bord.

12. Tag: Kazan Auf dem Programm steht heute ein Besuch in Kasan, Hauptstadt der Republik Tatarstan. Mitte des 16. Jahrhundert wurde es von Iwan dem Schrecklichen erobert. Sie besuchen im Stadtzentrum die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, u.a. den alten Kreml, der einst Residenz der Tataren war. Der Kasaner Kreml steht als einzige tatarische Festung der Welt, die im Laufe unterschiedlicher Epochen erhalten geblieben ist, unter dem Schutz der UNESCO. Ein Bauwerk mit besonderer Symbolkraft für die Tataren ist der Sujumbike Turm, benannt nach der letzten Kasaner Herrscherin. Abendessen an Bord.

13. Tag: Nizhny Novgorod Heute gehen wir in der fünftgrößten Stadt Russlands an Land. Zur Sowjet-Zeit hieß die Stadt Gorki, nach dem dort geborenen Schriftsteller Maxim Gorki. Wir genießen einen herrlichen Blick über die Flüsse Wolga und Oka, die hier zusammenfließen. Außerdem besuchen wir den alten Kreml aus rotem Ziegel¬stein und schlendern über die einladende Fußgängerzone „Prokrowka“. Abendessen an Bord.

14. Tag: Plios Heute erwartet Sie Plios, ein malerisches historisches Städtchen des "Goldenen Rings". Der kleine Ort ist bekannt für seine atemberaubende Fluss-Ufer-Ansichten, schön restaurierten Datschen und für sein angenehmes Dorfidyll. Abendessen an Bord. Optionale Tour: Susdal

15. Tag: Jaroslawl Wir unternehmen heute einen Ausflug nach Jaroslawl, am Zusammenfluss von Wolga und Kotorosl. Diese Stadt ist weltberühmt durch die zahlreichen Kirchen aus dem 17. Jahrhundert und ist ein herausragendes Beispiel für die städtebauliche Reform, die Katharina die Große für ganz Russland befohlen hat. Unter Beibehaltung einiger bedeutenden historischen Strukturen wurde die Stadt im Neoklassizismus nach einem radikalen städtischen Generalplan renoviert. Während dieser Renovierung sind auch die Elemente im Spassky-Kloster, in einem der ältesten Klöster in der oberen Wolga-Region, erhalten. Abendessen an Bord. Optionale Tour: Rostov Velikij am Goldenen Ring

16. Tag: Uglich Uglich, eine der ältesten Städte Russlands, empfängt Sie mit dem Geläut der Kreml-Glocken und lädt zu einem Rundgang ein. Sie besichtigen die Dimitri-Blut-Kirche, die dort steht, wo einst der Sohn Iwans des Schrecklichen ermordet wurde. Im Inneren der Kirche sind Ikonen der Schulen Moskau, Uglich und Kostroma zu bewundern. Das älteste Bauwerk in Uglich ist der hohe, schlichte Palast des Zarensohns. Abendessen an Bord.

17. Tag: Moskau Verbringen Sie zwei unvergessliche Tage in der Hauptstadt Russlands und bewundern Sie zahlreiche Schätze aus der Moskauer Vergangenheit und Gegenwart. Genießen Sie die Schönheit Moskaus! Moskau, die Hauptstadt Russlands ist ein politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Während der Stadtrundfahrt erhalten Sie einen Eindruck der quirligen Metropole: St. Sofia Uferstraße, der Moskwa-Fluss, die Bolschoi Steinbrücke, Christ-Erlöser-Kathedrale und Puschkin-Museum, das neue Denkmal für Peter den Großen, Gorki Park, Maiden-Kloster, Aussichtsplattform der Sperlingsbergen, Siegespark und Poklonnayaberg mit dem Memorial des zweiten Weltkrieges, Kutusow-Prospekt und Weißes Haus.

18. Tag: Kreml Die ehemalige Residenz der russischen Zaren, ein architektonisches Ensemble von einzigartiger Schönheit, die zwischen dem 15. und 20 Jahrhundert entstanden ist: der Domplatz – das Kreml Zentrum mit der Mariä-Entschlafens-Kathedrale, der Hauptkirche Russlands, der Mariä-Verkündigungs-Kathedrale aus dem 15. Jahrhundert, der Privatkirche der russischen Zaren und der Erzengel-Michael-Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert (die Grabstätte der Zaren). Optionale Touren: Moskau bei Nacht mit Metro/ Nowodewitschi-Kloster

19. Tag: Nach dem Frühstück Ausschiffung und Zeit zur freien Verfügung in Moskau. Am Nachmittag einchecken in Ihrem 4* Hotel in Moskau.

20. Tag: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Moskau-Scheremetjewo und Rückflug nach einem wunderschönen Urlaub nach Deutschland.

Besucher :801