Deutschland
Frankreich
Griechenland
Italien
Kroatiens
Niederlande
Norwegen
Polen
Russland
Schweden
Schweiz
Tschechien
Ungarn
Afrika
Arabien
China
Griechenland
Indien
Indonesien
Island
Kanada
Neuseeland
USA
Norwegen
Russland
SUCHE: Klick schickt Suchabfrage ab
24
Lieber Reisegast, erstmalig laden wir Sie auf eine Flugreise
in das heutige und antike Griechenland ein. Erleben Sie mit
uns auf einer Rundreise die schnsten Orte Griechenlands,
angefangen von den Meteora Klstern, die Akropolis in
der Hauptstadt Athen, der Hafen von Pirus, Olympia,
der Golf von Korinth, die Wein-Gter Griechenlands,
Mykene und Sparta sind die Hhepunkte auf dieser Reise
in die Vergangenheit und Gegenwart. Die griechische
Gastfreundschaft, griechischer Wein und Sonne PUR machen
diesen Urlaub unvergesslich. Diese Reise ist an jedem Tag ein
ganz besonderes Erlebnis. Jahrtausende alte griechische,
rmische und europische Geschichte erleben Sie mit Ihrem
netten deutsch-sprachigen Reiseleiter. Sehr gute 4-Sterne
Hotels auf der gesamten Rundreise voller Hhepunkte.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre geschtzte Buchung.
10 Tage Flugreise Griechenland
Athen - Pirus - Meteora - Delphi
Olympia - Golf von Korinth - Sparta
25
Ihr Reiseverlauf 10 Tage Flug- und Rundreise Griechenland
? Flug ab Berlin - Leipzig - Hamburg - Hannover nach Athen und retour
? Flughafen-Sicherheits-Gebhr 79, E / Kultur- und Hotelsteuer 50, E
? 9 x bernachtung in sehr guten 4-Sterne Hotels auf der gesamten
Rundreise
? 9 x Halbpension: Frhstcks- und Abendessen-Buffet oder drei Gang
Men nur 240, E
? Alle Ausflge, Eintritte und Besichtigungen 240, E
? Diplomierte deutschsprachige Reiseleiterin ab Flughafen Athen bis
Flughafen Athen auf der gesamten Rundreise
? 1 x Weinprobe und Olivenlverkostung inklusive
? 1 x Abendessen im Rahmen der HP in der Altstadt von Athen oder im
Hafen von Pirus
10 Tage Flugreise Griechenland nur ab 1.299, E
Reisetermine siehe Termin- und Preisliste auf Seite 48

10 Tage Griechenland

Allgemeine Infos zur Reise

Reisenummer:

1104

Reise-Preis:

ab 1299,– € p.P. / im DZ

 Einzelzimmer-Zuschlag (gesamt):

180,– €

Zeitraum:

PLZ 01 - 99        

20.08.2020 + 17.09.2020

 

Reisepreis-Sicherungsschein gemäß den gesetzlichen Bestimmungen

Preise für Ausflüge und Nebenkosten:

1 x Weinprobe und Olivenölverkostung inklusive
   
Ausflüge inkl. Eintritte und Besichtigungen 240,00 Euro
   
Halbpension (9 x Frühstück und 9 x Abendessen) 240,00 Euro

 

Achtung: Änderungen vorbehalten!

Wir garantieren Ihnen exzellent organisierte Ausflüge, fachkundige Reiseleiter/innen, gute Hotels und einen Traumurlaub in Griechenland.

Fahrtbeschreibung

1. Tag: Flug ab Heimatflughafen nach Athen. Transfer zum Hotel. Einchecken im Hotel im Raum Athen und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

2. Tag: Zum Auftakt unserer Reise besuchen wir heute die Überreste des Marmortempels des Poseidons, dem griechischen Gott der Meere, in Sounion. In der Antike lag hier, am südlichsten Punkt der Halbinsel Attika, eine Handelsstadt mit Kultstätten des Poseidons. Am Abend unternehmen wir einen Spaziergang durch die Altstadt von Athen. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

3. Tag: Auschecken aus dem Hotel und Fahrt zu zwei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen von Athen, der Akropolis des Parthenons. Das Symbol des antiken Athens erbaute Parthenon wurde als Tempel, Kirche, Moschee und Arsenal über die Jahrhunderte genutzt und schwer beschädigt. Heute erstrahlt er nach umfangreichen Renovierungsarbeiten in neuem Glanz. Wir besuchen noch das neue Akropolis - Museum, außerdem machen wir einen kurzen Abstecher zum Hafen von Piräus. Am späten Nachmittag Fahrt Richtung Norden an den Golf von Euböa. Übernachtung im Raum Kamena Vourla. Einchecken und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

4. Tag: Heute besichtigen wir die spektakulär gelegenen Klöster, die wie Adlerhorste auf den Felsen kleben. Die natürlichen Sandsteintürme von Meteora wurden als religiöser Zufluchtsort genutzt. Im 14. Jahrhundert wurde das erste Kloster auf einer der rund 1000 Felsnadeln gegründet, 23 weitere folgten. Wegen ihrer gewagten Lage wurden viele Klöster im 18 Jahrhundert verlassen, heute leben noch in einigen Klöstern Mönche und Nonnen. Auf dem Rückweg zum Hotel halten wir bei den Thermopylen, wo der tapfere Spartaner König Leonidas mit seinen 300 Kriegern den zahlenmäßig weit überlegenen Persern standhielt. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

5. Tag: Nach dem Auschecken Weiterfahrt zum bekanntesten Orakel des antiken Griechenlands, nach Delphi. Der Ort galt in der Antike als Nabel der Welt. Aus der ganzen damals bekannten Welt kamen die Menschen um das Orakel zu befragen und Geschenke für die Götter zu bringen. Wir besichtigen den Apollotempel, die Schatzhäuser und das Theater. Am späten Nachmittag Fahrt nach Athen mit Besichtigungsstopp bei der herrlichen Klosteranlage von Osios Loukas, einer der bedeutendsten mittelalterlichen Bauten Griechenlands. Die achteckige Gestaltung der Hauptkirche wurde zur Typischen Eigenschaft des spätbyzantinischen Kirchenbaus und die Mosaiken im Inneren führten die byzantinische Kunst zu ihrem letzten, großen kunsthistorischen Höhepunkt. Einchecken im Hotel am Golf von Korinth. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

6. Tag: Nach dem Frühstück Auschecken aus dem Hotel und Fahrt nach Olympia, Schauplatz der Olympischen Spiele. Der Ort war 1000 Jahre lang eine religiöse und sportliche Kultstätte. Vom Tempel des Zeus sind nur noch Bruchstücke erhalten. Im Tempel stand das Kultbild des Zeus, ein Werk des berühmten Künstlers Phidias, welches in der Antike als Weltwunder galt. Im Museum werden wir uns in den berühmten Hermes des Praxiteles verlieben, ein Meisterwerk der antiken Plastik. Weiterfahrt ins Hotel im Raum Lagadia. Einchecken und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

7. Tag: Auschecken aus dem Hotel und danach fahren wir durch die viel gepriesene Landschaft Arkadiens und passieren das ebenso berühmte Sparta. Schließlich erreichen wir die hochinteressante Ruinenstadt Mistras. Sie liegt auf einem Vorsprung im Taygetos-Gebirge. Wir machen einen Rundgang durch das ehemalige Zentrum byzantinischen Kultur, deren Bauwerke zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Weiterfahrt zu unserem Hotel im Raum Isthmia. Einchecken und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

8. Tag: Heute entdecken Sie Mykene, die legendäre Burg des Agamemnon mit dem Löwentor und den von Schliemann ausgegrabenen Kuppelgräbern. Glanzvoll wie eine vorgeschichtliche Weltmacht wird Mykene in den homerischen Epen geschildert. Den Tag lassen wir in Epidauros ausklingen und bestaunen das antike Theater, welches eine einzigartige Akustik besitzt. Danach Rückfahrt in unser Hotel und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

9. Tag: Auschecken aus dem Hotel und wir unternehmen heute eine Fahrt zu den Ausgrabungen von Alt-Korinth. Das antike Korinth war eine Wirtschafts-, Finanz- und Handelsmetropole. Was man heute auf dem Ruinengelände sieht, stammt im wesentlichen aus der römischen Kaiserzeit und der Spätantike. Wir sehen die Glauke-Quelle, die Reste des monumentalen Apollotempels, die Agora und das Orakelheiligtum. Auf der marmorgepflasterten Straße befindet sich der Peirene-Brunnen, ein vorzügliches Beispiel hadrianischer Baukunst. Einchecken im Hotel in Athen und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

10. Tag: Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung, Transfer zum Flughafen und Rückreise an den Heimatort nach einem traumhaften Urlaub in Griechenland.

Besucher :801