Deutschland
Frankreich
Griechenland
Italien
Kroatiens
Niederlande
Norwegen
Polen
Russland
Schweden
Schweiz
Tschechien
Ungarn
Afrika
Arabien
China
Griechenland
Indien
Indonesien
Island
Kanada
Neuseeland
USA
Norwegen
Russland
SUCHE: Klick schickt Suchabfrage ab
32
8 Tage Flugreise Island
Reykjavik - Kevlavik
Lieber Reisegast, wir laden Sie erstmalig ein, fliegen Sie mit
Catherina Reisen nach Island, auf eine der aufregendsten
Inseln der Welt. Islands abwechslungsreicher Westen ist das
Ziel dieser erlebnisreichen Reise. Entdecken Sie mit uns Reykjavik,
die nrdlichste Hauptstadt der Welt, Vulkane und Gletscher
Snfellsjkull, Lavafelder, Wasserflle und schwarze Sandstrnde
prgen die groartige Landschaft. Tauchen Sie ein in
die islndische Sagenwelt am geschichtstrchtigen Borgarfjord.
1. Tag: Ankunft Keflavik - Borgarnes, per Flugzeug erreichen Sie
Island, die Insel aus Feuer und Eis. bernachtung in Borgarnes am
idyllischen Borgarfjord. 2. Tag: Borgarnes - Ausflug Halbinsel
Snaefellsnes. Beim heutigen Ausflug erleben Sie die Halbinsel
Snaefellsnes mit einer imposanten Bergkette, die von dem 1146m
hohen Vulkan Snaefellsjkull gekrnt wird. 3. Tag: Borgarnes
- Golden Circle - Vik. Sie starten zu dem wohl mchtigsten
Wasserfall Islands: dem Gullfoss oder auch

8 Tage Island

Allgemeine Infos zur Reise

Reisenummer:

1098

Reise-Preis:

ab 1999,– € p.P. / im DZ

 Einzelzimmer-Zuschlag (gesamt):

490,– €

Zeitraum:

PLZ 01 - 99        

20.06.2020 + 06.06.2021

 

Reisepreis-Sicherungsschein gemäß den gesetzlichen Bestimmungen

Preise für Ausflüge und Nebenkosten:

Ausflug Golden Circle  
   
Stadtrundfahrt Reykjavik  
   
Ausflug Südküste  
   
Ausflug Reykjanes  
   
Ausflug Thorsmörk  
   
Ausflug Borgarfjord  
   
   
   
Preis pro Person 350,00 Euro
   

zuzüglich Halbpension

300,00 Euro
   

Transfergebühren

89,00 Euro
   

Flughafensicherheitsgebühren

79,00 Euro
   

Fremden-Verkehrsabgabe

60,00 Euro
   
   
Gesamtpreis 878,00 Euro

 

Achtung: Die Ausflüge können in den Tagen variieren, Änderungen vorbehalten!

Wichtige Hinweise:

• Zur Einreise nach Island benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis, der noch mindestens 3 Monate nach Ausreisedatum gültig ist

• Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

• Die Währung in Island ist die Krone

• Im Sommer genügt leicht Übergangskleidung jedoch sollte man immer darauf eingestellt sein das es kühler wird. Der Wetterwechsel ist in Island enorm

• Einen Adapter brauchen Sie für die Steckdosen in Island nicht

• Uhrzeit Sommerzeit: -2 Stunden MESZ

• Für den Ausflug zur Blauen Lagune sind Badesachen notwendig

• Für alle anderen Ausflüge bitte festes Schuhwerk mitnehmen

 

Wir garantieren Ihnen exzellent organisierte Ausflüge, fachkundige Reiseleiter/innen, gute Hotels und einen Traumurlaub in Island.

Fahrtbeschreibung

Ihre Flugtickets erhalten Sie ca. 10 Tage vor Abflug.

1. Tag: Flug ab Frankfurt, Berlin oder Hamburg mit Icelandair zum Keflavik International Aiport in Reykjavik. Einchecken ins Hotel. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

2. Tag: Reykjavik Nach dem Frühstück erkunden wir die Hauptstadt Islands und treffen unseren Stadtführer. Wir sehen unter anderem das größte Naturbeheizte Schwimmbad, das Skulpturen Museum des bekannten Künstlers Asmundur Sveinsson und das Höfdi-Haus. Hier trafen sich Ronald Reagan und Michael Gorbatschow 1986 zu Gesprächen während des kalten Krieges. Danach sehen wir den Hafen und starten zu einer Walsafari (Fakultativ vor Ort buchbar). Wir fahren mit dem Boot durch die Bucht Faxafloi auf der Suche nach Walen, Delphinen und Seevögeln. Dauer ca. 3 Stunden. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

3. Tag: Golden Circle Am Morgen frühstücken wir und fahren danach die Tour „Golden Circle“. Sie ist 250 km lang und vereint wie keine zweite die Kultur, Natur, Geschichte und Geologie Islands. Wir wandeln auf den Spuren der Geschichte in Thingvellir. Hier liefen zu Zeit der Landnahme um 930 aus allen Teilen des Landes Reitpfade zusammen. Somit traf man sich jedes Jahr 2 Wochen im Juni zur traditionellen Versammlung „Althing“. Es ist eines der ältesten Parlamente der Welt. Danach bestaunen wir einen Geysir und den schönsten Wasserfall Islands, den „Gullfoss“. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

4. Tag: Südküste Heute fahren wir zu dem wohl bekanntesten Gletscher und Vulkan Islands, dem „Eyjafiallajökull“. Dabei passieren wir viele kleine Fischerdörfer und bestaunen die saftigen und fruchtbaren Agrargebiete Islands. Am Fuß des Gletschers angekommen betrachten wir den prachtvollen Wasserfall „Seljalandsvoss“. Danach fahren wir weiter zum volkskundlichen Museum in Skogar bevor wir den südlichsten Punkt Islands erreichen, die Gletscherzunge „Solheimajökull“. Anschließend fahren wir zurück zum Hotel. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

5. Tag: Reykjanes An diesem Tag machen wir einen Ausflug zu der Halbinsel Reykjanes. Die relativ junge Halbinsel entstand erst vor einigen Hundert Jahren als über einen großen Zeitraum ein Vulkan ausbrach und eine mondartige Landschaft mit Kratern, Höhlen und Lavafeldern hinterließ. Wir fahren weiter zu einem sehr bekannten Ausflugsziel, der Blauen Lagune (fakultativ vor Ort buchbar). Das mineralhaltige, milchige und heiße Wasser hat den Ruf, eine heilende Wirkung zu haben, insbesondere bei Hautkrankheiten. Wir baden zusammen vor einer unglaublichen schönen Kulisse aus schwarzer Lava und aufsteigenden Dampfschwaden. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

6. Tag: Thorsmörk Heute unternehmen wir einen längeren Ausflug wieder in die Nähe des Süden Islands in das Tal Thorsmörk. Man nennt es auch „Tal des Gottes Thor“. Wir fahren in ein besonders schönes Gebiet, das umgeben ist von 3 Gletschern und dadurch einen besonderen Schutz für die vielfältige Vegetation bietet. Mit einem geländegängigen Bus erleben wir ein großes Abenteuer, da wir immer wieder durch Gletscherflüsse fahren werden. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

7. Tag : Borgarfjord Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Westen zum Borgarfjord. In Reykholt bestaunen wir die Lava-Wasserfälle Hraunfossar und Barnafossar. Auf einer Länge von ca. 700 Meter strömt in über hundert kleinen Wasserfällen schäumend und sprudelnd Wasser aus dem schwarzen Gestein des ca. 1.000 Jahre alten Lavafeldes Hallmundarhraun. In Reykholt erfahren wir mehr über den Dichter Snorri Sturlusson, der hier im 13. Jahrhundert lebte. Er verfasste mehrere Schriften zur Geschichte und Literatur unter anderem die Heimskingla und die Prosa Edda. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

8. Tag: Am frühen Morgen geht es auf Grund der frühen Abflugzeit ohne Frühstück zurück zum Flughafen.

Besucher :802