Deutschland
Frankreich
Griechenland
Italien
Kroatiens
Niederlande
Norwegen
Polen
Russland
Schweden
Schweiz
Tschechien
Ungarn
Afrika
Arabien
China
Griechenland
Indien
Indonesien
Island
Kanada
Neuseeland
USA
Norwegen
Russland
SUCHE: Klick schickt Suchabfrage ab

Erstattung Anzahlungen und Reisepreis

Allgemeine Infos zur Reise

Fahrtbeschreibung

Info zur Buchung

Liebe Catherina Reisegäste

die Corona Krise hat weiterhin gravierende Auswirkungen auf die Reisebranche. Die Reisewarnung der Bundesregierung bis 30.04.2020 führt dazu, dass wir alle Reisen bis einschließlich 30.05.2020 nicht durchführen können und absagen müssen.

 

Gutscheinlösung der Bundesregierung

Gestern hat die Bundesregierung die Gutscheinlösung für die Erstattung der Anzahlungen, Zahlungen der Kunden bzw. Kundengelder verabschiedet. Es bedarf noch der Freigabe durch die EU, die Anfang bis Mitte der kommenden Woche zu erwarten ist. Die Regelung sieht vor, dass allen Kunden, die Buchungen vor dem 08. März 2020 getätigt und Reiseabsagen im Zuge der aktuellen Krise erhalten haben, ein Gutschein über die Anzahlung oder ggf. die volle Höhe des Reisepreises ausgehändigt wird, der bis zum 31.12.2021 eingelöst werden kann. Sollte der Gutschein bis Ende nächsten Jahres nicht eingelöst werden, erfolgt die Auszahlung des Gutscheinbetrages an den Kunden im Januar 2022.

 

Regelung für abgesagte Buchungen im März April und Mai 2020

Diese Regelung werden wir in Bezug auf Kundengelder als auch Anzahlungen für alle abgesagten Buchungen und Gruppenbuchungen im März und April – Mai 2020 exakt gemäß Gesetz und Bestimmungen der Bundesregierung und EU umsetzen.

Alle Anzahlungen und Reisepreise sind bei uns Insolvenz versichert durch die Hanse Merkur Versicherung Tour Vers. Sie brauchen also keinerlei Angst um Ihr Reisegeld zu haben. Buchen Sie Ihre Reise auf einen späteren Zeitpunkt um, oder buchen Sie aus unserem Reisekatalog eine andere Catherina Reise.

Sobald diese Details vorliegen, nehmen wir die Umsetzung gemäß den Regelungen der Bundesregierung vor. Ich gehe aktuell davon aus, dass dies in der Woche nach Ostern erfolgen wird. Sollten im Zuge der Krise weitere Reisen für Juni abgesagt werden müssen, so erfolgt eine identische Handhabung gemäß den neuen Bestimmungen der Bundesregierung.

Wir möchten weiterhin mit Ihnen gemeinsam unsere ausgeschriebenen Reisen für das Jahr 2020 durchführen, dafür brauchen wir Sie und Ihre Unterstützung durch Buchung einer Catherina Reise. Bleiben Sie uns treu und vertrauen Sie uns in dieser schweren Zeit.

Ihnen wünsche ich alles Gute in dieser schwersten Krise der Reisebranche, die wir je erlebt haben. Bleiben Sie uns treu, bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Herzliche Grüße

Ihr Günter Achterkamp

General Manager

Catherina Reisen Hamburg

Besucher :766